… eine Welt der Erfahrung tut sich auf.

Bücher, die vom Genießen erzählen, die von Wein, Schokolade, und Kunst schwärmen. Schwelgen Sie in einem Reich von Erfahrung, festgehalten in poetischen Worten und sinnenreichen Bildern.

»Als mich meine Eltern mit 11 Jahren nach Deutschland holten, vermisste ich den Duft des frisch gerösteten Kaffees. … Fast ein Jahrzehnt verging mit dieser Erinnerung, ohne dass ich hier in Deutschland etwas Ähnliches gerochen hätte. Bis ich eines Tages mit Freunden in einem italienischen Café saß und der Kellner ein Tablett mit kleinen Kaffeetassen an mir vorbei trug. Ein Wohlgeruch stieg mir in die Nase, der fast vergessene Erinnerungen an vergangene Zeiten wach rief und mir das Wasser im Munde zusammen laufen ließ wie dem Pawlowschen Hund beim Läuten der Glocke. … «
aus: »Kaffee Kult« von Yasar Karaoglu, erschienen bei GU